„Richtig gute Werbung“

Salzburgs Noah Okafor feiert sein Team-Comeback

Dank seiner aktuell starken Form steht Salzburg-Stürmer Noah Okafor (21) erstmals seit zwei Jahren im Kader der Schweizer Fußball-Auswahl für die WM-Quali-Spiele gegen Italien und Bulgarien (12. und 15. November).

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Teamchef Murat Yakin bescheinigte dem mit einer kolportierten Ablösesumme von 11,2 Mio. Euro teuersten Transfer der heimischen Bundesliga am Freitag „richtig gute Werbung in eigener Sache“.

Okafor bestritt sein bisher einziges A-Länderspiel im Juni 2019.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)