04.11.2021 16:30 |

Cooking Stars

Traum am Gaumen: Maroni-Roulade und Tiramisu-Likör

Heute gibt es bei Sarah Jahn eine flaumige Maroni-Roulade. Dazu gibt es einen verführerischen Tiramisu-Likör und eine feine Maroni-Creme. Unsere Chef-Pâtisserie hat auch einen guten Tipp für uns, wie man die Roulade richtig und ohne Risse einrollt.

Maroni-Roulade
Zutaten Biskuit: 4 Eier, 80g Honig, 50g Mehl, 1 TL Vanillezucker, 50g geriebene Haselnüsse, 1 Prise Zimt, 1 Prise Salz.
Zubereitung Biskuit:
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen und das Eiklar mit der Hälfte des Honigs zu einem Schnee schlagen. Den restlichen Honig zum Dotter geben und schaumig schlagen. Die trockenen Zutaten miteinander vermengen und gemeinsam mit dem Schnee langsam unter die Dottermasse heben. Die Masse auf einem Blech mit Backpapier glattstreichen. Ca. 15min. backen.

Profitipp:
Nach dem Backen den Biskuitfleck auf ein feuchtes Tuch stürzen und das Backpapier langsam ablösen. Durch das feuchte Tuch lässt sich das Biskuit besser und ohne Risse einrollen.

Zutaten Maroni-Fülle:  60g Butter, 30g Honig, 2 EL Rum, 1 EL geriebene Haselnüsse, 200g Maroni-Püree, 1 Prise Zimt, etwas Kakaopulver zum Verzieren.
Zubereitung: Butter mit Honig und Rum schaumig schlagen, dann das Maronipüree dazugeben und alles glattrühren. Die Creme auf den Biskuitfleck streichen und zu einer Roulade einrollen. Am Schluss mit etwas Kakaopulver verzieren.

Verführerisch! Tiramisu-Likör und Maroni-Creme:

Tiramisu Likör
Zutaten:
150ml brauner Rum, 100g Vollmilch Schokolade, 200ml Obers, 150ml Espresso, 4 EL brauner Zucker.
Zubereitung: Das Obers mit dem Kaffee in einen Topf geben und leicht erhitzen. Die Schokolade in feine Stücke hacken, in den Topf geben und schmelzen lassen. Zwischendurch mit einem Kochlöffel rühren, bis alles gleichmäßig verrührt ist. Den Zucker dazu geben. Die Flüssigkeit erkalten lassen. Nun den Rum in die kalte Flüssigkeit geben und miteinander vermengen. Die Flaschen mit heißem Wasser ausspülen und bereitstellen. Den fertigen Likör in die Flaschen füllen und verschließen. Der Likör hält ca. 2 Wochen im Kühlschrank.

Maroni-Creme im Glas
Zutaten Creme: 150g Zartbitterschokolade, 500g Mascarpone, 100g Maroni-Püree, 200g Schlagobers, 1-2 EL Staubzucker, ½ TL Zimt gemahlen, ½ TL Kardamom gemahlen, 1 Prise Salz, 1 Prise Nelke gemahlen und 1 TL Vanillezucker, 1-2 EL Orangensaft. Zum Verzieren: 1 Handvoll gehackte Haselnüsse, 2 EL braunen Zucker oder Schokosplitter.
Zubereitung: Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und dann etwas abkühlen lassen. Mascarpone mit dem Maroni-Püree ganz kurz mit dem Mixer verrühren (max. 1 Minute), dann die flüssige Schokolade zügig unterheben. Das Schlagobers in einer separaten Schüssel steifschlagen und unter die Mascarponecreme heben. Am Schluss mit Zucker, Orangensaft und den Gewürzen gut abschmecken. Dann in kleine Gläser abfüllen. Die Nüsse in eine Pfanne geben, etwas rösten und dann den Zucker darüber streuen und karamellisieren. Die Nüsse hacken und über die Creme in den Gläschen streuen. Evtl. noch mit Schokosplittern verfeinern.

Alle Rezepte von Cooking Stars finden Sie HIER.
Jeden Freitag um 18 Uhr 30 auf krone.tv.

 Promotion
Promotion
Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol