02.11.2021 23:31 |

Eishockey-Liga

Salzburg unterliegt Bozen, VSV siegt in Bratislava

Die Dienstag-Spiele der ICE Hockey League haben Auswärtssiege gebracht. Red Bull Salzburg kassierte in einem Spiel der 18. Runde gegen HCB Südtirol eine 1:4-Niederlage, der Villacher SV gewann in der letzten Partie der 5. Runde bei den Bratislava Capitals 5:0. Die Salzburger, Bozener und Kärntner liegen in der Tabelle auf den Rängen vier bis sechs, wobei Salzburg zwei Spiele mehr gespielt hat. Bratislava ist Zehnter der 14er-Liga. Indes trennte sich Linz von Coach Dan Ceman.

Ausschlaggebend dafür war wohl das 2:5 am Sonntag in Innsbruck und die „Rote Laterne“. Der Kanadier Ceman hatte Linz seit dem Heiligen Abend 2020 betreut. Ihm gelangen in 46 Spielen 16 Siege, diese Saison in 15 Anläufen drei. Interimistisch übernahmen die bisherigen Co-Trainer Mark Szücs und Jürgen Penker. Die Nachfolger-Suche laufe, so die Linzer. „Leider sind zuletzt die gewünschten Ergebnisse ausgeblieben, sodass dieser Schritt unausweichlich war“, sagte General Manager Gregor Baumgartner.

Die Partie in Salzburg wurde im letzten Drittel von der 45. bis 52. Minute durch einen Bozener Triplepack entschieden. Dabei war der Start für die Heimischen verheißungsvoll gewesen, Peter Schneider traf nach nur zwölf Sekunden zur Salzburger Führung. Diese hielt freilich nur bis zur 5. Minute, Brett Findlay glich aus. Im dritten Heimspiel innerhalb von fünf Tagen gab es für die Salzburger damit die erste Niederlage. Gegen Südtirol lautet die Saisonbilanz inklusive Champions Hockey League für Salzburg 1:3.

Die Villacher wiederum machten im zweiten Abschnitt alles klar. John Hughes (24.,38.), Philipp Lindner (31.) und Scott Kosmachuk (38.) trafen da, Jamie Fraser setzte den Schlusspunkt (59.). Für die Slowaken war es die erste Partie, nachdem Boris Sadecky in Dornbirn kollabiert und auf die Intensivstation gebracht worden war. Davor hatten sie mit einem 6:2 gegen Titelverteidiger KAC und einem 5:3 gegen Vorsaison-Finalist Bozen zwei bemerkenswerte Siege gefeiert.

Die Ergebnisse:

5. Runde:
HC Innsbruck - Bratislava Capitals 0:5 (0:0, 0:4, 0:1)

18. Runde:
EC Red Bull Salzburg - HCB Südtirol Alperia 1:4 (1:1, 0:0, 0:3)

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)