02.11.2021 09:46 |

Lange Schlangen

3G am Arbeitsplatz: Großer Ansturm auf Teststraßen

Der Dienstag ist der erste Werktag, an dem die 3G-Pflicht am Arbeitsplatz gilt. Wer nicht geimpft oder genesen ist, braucht einen aktuellen negativen Testnachweis. Der Ansturm auf die Teststraßen und Apotheken in der Steiermark war Dienstagfrüh groß.

Vor den Grazer Apotheken, die Corona-Tests durchführen, bildeten sich teils lange Schlangen, egal ob in der Heinrichstraße, in der Annenstraße oder am Jakominiplatz. Immerhin erst gut 70 Prozent der erwachenen Bevölkerung in der Steiermark sind geimpft, ein gutes Drittel muss nun regelmäßig testen, um am Arbeitsplatz erscheinen zu können. Derzeit gelten auch noch Antigentests, bald werden laut Minister Wolfgang Mückstein aber nur noch PCR-Tests akzeptiert.

Hohe Strafen drohen
Entgegenkommend ist dabei noch eine 14-tägige Übergangsfrist: Bis 14. November können alle, die in der Arbeitsstätte keinen Nachweis dabei haben, stattdessen durchgehend eine FFP2-Maske tragen. Die Kontrolle und damit die Verantwortung liegt fortan beim Arbeitgeber, der die Einhaltung der Regel am Arbeitsort stichprobenartig überprüfen muss. Bei Verstößen drohen Strafen für Arbeitnehmer bis zu 500 Euro, für Arbeitgeber bis zu 3600 Euro.

Mehr als 6000 aktiv Infizierte in der Steiermark
Groß ist der Andrang auch bei den Testraßen des Roten Kreuzes, etwa in Graz oder Gleisdorf. Dorthin müssen Covid-19-(Verdachts-)Fälle mit einem Termin. Das belegt auch, wie stark die Zahlen derzeit in der Steiermark steigen. Am Allerheiligentag gab es wieder 450 Neuinfektionen, 6265 Steirer gelten als aktiv infiziert, 35 Patienten liegen auf Intensivstationen.

Panne bei Start für Gurgeltests
Dazu kommt, dass es ab heute auch die PCR-Gurgeltests für zuhause in der Steiermark gibt. Acht Stück stehen jedem Bewohner innerhalb von 30 Tagen zu. Der Start verlief nicht pannenreif. So hat etwa ein „Krone“-Mitarbeiter in zwei Apotheken in Mariatrost keine Tests erhalten, weil diese noch nicht geliefert wurden. 

Jakob Traby
Jakob Traby
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 5°
stark bewölkt
0° / 4°
bedeckt
0° / 1°
wolkig
0° / 2°
bedeckt
-1° / -0°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)