Trotz schlechtem Start

Krösche: „Frage nach Glasner stellt sich nicht“

Eintracht Frankfurts Sportvorstand Markus Krösche hat trotz des misslungenen Saisonstarts keine Zweifel an Trainer Oliver Glasner. „Die Frage stellt sich überhaupt nicht“, sagte Krösche in einem Interview des TV-Senders Sky am Mittwoch. 

Die Frankfurter sind unter dem Oberösterreicher im Cup bereits ausgeschieden und stehen nach nur einem Sieg aus neun Spielen in der Fußball-Bundesliga auf Rang 15. Im Vorjahr wurde unter Trainer Adi Hütter die Europa League erreicht.

„Sind mit Glasner sehr zufrieden“
Auf die Frage, warum in Frankfurt keine Reaktion wie in dieser Woche bei Wolfsburg erfolge, antwortete Krösche. „Weil wir mit Oliver Glasner sehr zufrieden sind. Er ist sehr akribisch, er arbeitet mit der Mannschaft gut. Wir agieren auch als Team gemeinsam.“

Wolfsburg, das in der Tabelle deutlich besser dasteht, hat sich am Sonntag von Chefcoach Mark van Bommel getrennt und am Dienstag Florian Kohfeldt als Nachfolger installiert. Eintracht-Trainer Glasner hatte den VfL in der Vorsaison in die Champions League geführt, wo man zuletzt in Salzburg 1:3 unterlag.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)