Zwei Stars im Fokus

Knallhart! Hütter greift vor Pokal-Kracher durch

Knallhart! Trainer Adi Hütter wird beim Pokal-Hit am Mittwoch gegen den FC Bayern München wohl auf zwei Stars in der Startelf verzichten. Lars Stindl und Breel Embolo müssen beim Spiel von Borussia Mönchengladbach vorerst auf der Bank Platz nehmen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Hütter rasiert zwei Top-Stars“, titelt die „Bild“. Die Offensivmänner Stindl und Embolo haben den Österreicher zuletzt nicht überzeugt. Am Wochenende gab es in der deutschen Bundesliga ein enttäuschendes 0:1 bei Hertha BSC.

„In dieser Form können wir gegen Bayern nicht spielen, auch wenn wir es in der Liga ordentlich gegen sie gemacht haben. Bayern ist super drauf, wir müssen mehr als eine Schippe drauflegen, um bestehen zu können“, weiß der Vorarlberger.

Die Hoffnung im Sturm liegt nun wohl auf Alassane Plea. Man darf gespannt sein, ob Hütter und Co. das „Cup-Wunder“ gegen die Bayern gelingt …

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)