30.03.2011 10:32 |

Fahrlässige Tötung

Alko-Unfall mit zwei Toten: 9 Monate Haft für Lenker

Ein 46-jähriger Mann ist am Mittwoch am Landesgericht Feldkirch nach einem Alkohol-Unfall mit zwei Todesopfern wegen fahrlässiger Tötung unter besonders gefährlichen Umständen zu neun Monaten Haft, davon sechs auf Bewährung, verurteilt worden. Der in der Schweiz lebende Österreicher hatte im August 2010 in Dornbirn zwei Fußgängerinnen niedergefahren, die beiden Frauen kamen dabei ums Leben. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Der Unfall hatte sich in der Nacht auf den 22. August 2010 ereignet: Der 46-Jährige hatte mit seiner Freundin ein Fest besucht und geplant, den Wagen danach stehen zu lassen. Nach einem Streit mit seiner Begleiterin fuhr diese mit dem Bus nach Hause, er selbst nahm trotz seiner Alkoholisierung von 1,56 Promille den Wagen.

Zur selben Zeit waren eine 23-Jährige aus Wolfurt (Bezirk Bregenz) und eine 49 Jahre alte Frau aus Bludenz mit einem Begleiter zu Fuß auf der Schweizerstraße in Dornbirn unterwegs. Die drei, die ebenfalls alkoholisiert waren, gingen in der Mitte der rechten Fahrbahnhälfte. Kurz vor Mitternacht näherte sich der 46-Jährige mit seinem Pkw. Während der Begleiter noch zur Seite springen konnte, wurden die beiden Frauen von hinten von dem Wagen erfasst und getötet.

Lenker zeigte vor Gericht Reue
Der Lenker zeigte am Mittwoch vor Gericht Reue. Richter Wilfried Marte rechnete dem Angeklagten mildernd an, dass er bisher unbescholten war und dass er ursprünglich geplant hatte, nicht mehr zu fahren. Nur darum würden Teile der Strafe bedingt ausgesprochen, zudem treffe die beiden Opfer ein schweres Mitverschulden, so das Gericht. Als erschwerend wurde der Tod zweier Personen und die beträchtliche Alkoholisierung des Mannes beurteilt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
3° / 5°
wolkig
3° / 8°
einzelne Regenschauer
4° / 9°
wolkig
3° / 8°
stark bewölkt