15.10.2021 09:56 |

Leoben und Stallhofen

Funkenflug verursachte zwei Brände an einem Tag

Sowohl in Leoben als auch in Stallhofen (Bezirk Voitsberg) kam es am Donnerstag zu Bränden. In beiden Fällen dürfte Funkenflug die Ursache für den Brand gewesen sein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der erste Vorfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag in Stallhofen im Bezirk Voitsberg. Der Brand in einer Garage dürfte zwischen 15 und 16 Uhr ausgebrochen sein. Einsatzkräfte der Feuerwehren Krems, Stallhofen und Södingberg (45 Personen und sechs Fahrzeuge) löschten den Brand. Das teilweise aus Holz bestehende Gebäude  brannte im Innenbereich teilweise aus. Es entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe. Wie die Ermittlungen ergaben, dürfte Funkenflug nach Schweißarbeiten den Brand ausgelöst haben.

Flexarbeiten als Ursache für Brand in Leoben
Wenige Stunden später dann musste die Feuerwehr in Leoben ausrücken, weil ein Holzstapel in der Nähe einer Baustelle in Flammen stand. Einsatzkräfte der Feuerwehren Leoben Stadt, Göss und Trofaiach (34 Personen und sieben Fahrzeuge) löschten den Brand. Auch hier entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe. Wie die Ermittlungen ergaben, dürfte Funkenflug nach Flexarbeiten, welche tagsüber durchgeführt wurden, den Brand ausgelöst haben.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Steiermark Wetter
-2° / 2°
bedeckt
-3° / 1°
bedeckt
-3° / 1°
bedeckt
-1° / 1°
Schneefall
-4° / -2°
Schneefall