Schon im Winter weg?

Real Madrid hat Salzburg-Juwel auf dem Zettel

Einmal mehr hat ein Red-Bull-Salzburg-Talent das Interesse eines Topklubs geweckt: Roko Simic, der erst im Sommer in die Mozartstadt gewechselt war, steht auf dem Wunschzettel von Real Madrid, dem Klub von ÖFB-Teamspieler David Alaba.

Der erst 18-jährige Kroate wechselte im vergangenen Sommertransferfenster zu den Bullen. Vier Millionen Euro sollen die Salzburger Lok Zagreb überwiesen haben.

Seither ist der 1,90 Meter große Stürmer beim FC Liefering im Einsatz und erzielte dort in neun Matches bereits sechs Treffer. Auch im Youth-League-Team der Salzburger war der Youngster mit zwei Toren in zwei Spielen erfolgreich. Die Belohnung: Erst vor wenigen Tagen wurde sein Vertrag bei Österreichs Serienmeister bis 2025 verlängert.

Wie „OK Diario“ berichtet, weckte der Jungspund das Interesse von Real Madrid. Es ist bereits die Rede davon, dass die „Königlichen“ schon im Winter zuschlagen, um Simic für die zweite Mannschaft zu holen. Neben Real Madrid hat auch der AC Milan ein Auge auf das Salzburg-Juwel geworfen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)