Doch nicht Klinger:

FPÖ-Bauernchef Graf wird Zweiter Landtagspräsident

Überraschung in der Landes-FPÖ: Nicht der scheidende Landesrat Wolfgang Klinger übernimmt das Amt des Zweiten Landtagspräsidenten, sondern die Blauen küren Ing. Franz Graf (60), den  Obmann der Freiheitlichen Bauernschaft Oberösterreich.

Klinger hat gerade den Bürgermeistersessel in Gaspoltshofen verteidigt: „Er wird sich auf diese Funktion und seine Unternehmen konzentrieren“, heißt es aus der FPÖ. Ökonomierat Ing. Franz Graf, zuhause in Kematen an der Krems, ist seit dem Herbst 2015 im Landtag und war dort bisher Bereichssprecher für Landwirtschaft, Jagd und Fischerei, Tierschutz. Zuletzt setzte er sich für gesetzliche Regelungen ein, die das Halten von Herdenschutzhunden (etwa gegen Wolfsangriffe) erleichtern sollen; darüber gibt es eine einstimmige Landtagsresolution an den Bund.

Stanek (ÖVP) bleibt, Binder (SPÖ) kommt
Graf folgt als Zweiter Landtagspräsident dem scheidenden Adalbert Cramer nach, dessen Fähigkeit zur Selbstironie eine hohe Latte setzt. Erster Landtagspräsident bleibt bei der ÖVP wohl Wolfgang Stanek (er ist gerade 61 geworden). Die SPÖ macht, wie berichtet, als Nachfolgerin von Gerda Weichsler-Hauer ihren bisher durchschlagkräftigsten Linzer Abgeordneten Peter Binder zum Dritten Präsidenten.

Werner Pöchinger
Werner Pöchinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)