08.10.2021 10:29 |

Kommentar des Tages

24hWien: „Halten den Kopf für uns hin!“

Nachdem der „Twittermarathon“ der Wiener Polizei in den vergangenen Jahren großen Zuspruch erhalten hatte, schlossen sich heuer auch die Berufsrettung, die Berufsfeuerwehr, die Gruppe für Sofortmaßnahmen sowie die Wiener Linien an die 24-Stunden-Aktion an. Unter dem Hashtag 24hWien wurde am 1.10. jeder Einsatz getwittert.

Die Social-Media-Aktion soll der Bevölkerung einen Einblick in die Arbeit der Einsatzkräfte geben. Unter dem Motto „gemeinsam statt einsam“ wurde ab 7 Uhr früh über jegliche Einsätze berichtet, häufig mit einer Prise Humor.

So vielen Leuten die Kampagne gefällt, so oft wurde sie auch kritisiert. Diskussionspotenzial bietet die Aktion allemal. User Mitti erinnert uns daran, das Positive zu sehen und lieber zu lachen, anstatt alles zu verteufeln. Ein großes „Bravo“ und „Dankeschön“ gibt es für unsere Einsatzkräfte obendrauf.

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
Mitti
Mann kann schmunzeln, mann kann lachen , mann kann auch alles vertaeufeln......!
Tatsache ist diese Damen und Herren leisten hervorragende Arbeit - 24 Stunden am Tag halten sie den " Kopf" für uns hin ! Grosses bravo und danke schön !!!
15
5

Haben Sie den Twittermarathon der Einsatzkräfte mitverfolgt? Würden Sie sich solche Aktionen öfter wünschen? Diskutieren Sie gerne mit uns unten in den Storypostings!

Hier finden Sie unseren letzten „Kommentar des Tages“. 

Wenn auch Sie eine interessante Wortmeldung gefunden haben, die es Ihrer Ansicht nach wert ist, Kommentar des Tages“ zu werden, schicken Sie uns Ihren Vorschlag bitte an forum@krone.atWir freuen uns über Zusendungen und wünschen Ihnen viel Glück. Vielleicht wird bald auch einer Ihrer Kommentare unter dieser Rubrik zu finden sein!

Community
Community
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol