30.09.2021 07:00 |

Problem Baulandhortung

„Eigentum muss für alle möglich sein“

Trotz Corona-Pandemie sind die Immobilienpreise im Ländle weiter im Steigen begriffen, ein Einfamilienhaus kostet heute doppelt so viel als noch vor fünf Jahren. SPÖ-Klubobmann Thomas Hopfner fordert nun eine verschärfte Gangart gegen die Baulandhortung, um die Preise nach unten zu drücken.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Wer kein Haus oder Grundstück erbt, kann sich den Vorarlberger Traum vom eigenen Haus nicht mehr verwirklichen“, kritisiert Hopfner. Es brauche daher wirksame Mechanismen, um die Preise für Grundstücke zu dämpfen. Oberste Priorität müsse dabei der Kampf gegen die Baulandhortung haben.

Trotz einer Gesetzesverschärfung vor zwei Jahren gäbe es noch zu viele Lücken, insbesondere für Bauträger und Immobiliengesellschaften, hinter welchen meist der Vorarlberger Geldadel steht, würden großzügige Ausnahmen gelten. Für Hopfner ein Unding: „Man sollte nicht Familien sekkieren, sondern Unternehmen und Gesellschaften bremsen. Eigentum muss für alle möglich sein, nicht nur für die Reichsten.“

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Vorarlberg Wetter
-1° / 6°
stark bewölkt
0° / 9°
stark bewölkt
1° / 8°
wolkig
0° / 9°
stark bewölkt