25.09.2021 10:02 |

„Äußerst kooperativ“

Leobner betrieb Cannabis-Plantage - verpfiffen!

Verpfiffen wurde ein 52-jähriger Leobner, der bei seinem Wohnhaus eine Outdoor-Cannabisanlage betrieb. Als die Polizei vor Ort nachschaute, zeigte sich der Mann „äußerst kooperativ und geständig“. 

Nachdem ein anonymer Hinweis bei der Polizei eingegangen war, fuhr die Leobner Polizei Donnerstagnachmittag zum Wohnhaus eines 52-Jährigen am Stadtrand von Leoben. Im Garten konnten 29 blühende Cannabispflanzen entdeckt werden. Der 52-Jährige kam während der Amtshandlung nach Hause, er gab sofort zu, Besitzer der Pflanzen zu sein.

Im Wohnhaus wurden dann auch drei Kilogramm getrocknetes Cannabiskraut sowie eine geringe Menge Haschisch gefunden. Der geständige Leobner wurde von der Staatsanwaltschaft Leoben auf freiem Fuß angezeigt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 12°
wolkig
1° / 12°
heiter
1° / 13°
wolkig
4° / 13°
heiter
3° / 15°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)