21.09.2021 10:36 |

Sexy „Burgfräulein“

So nahm Melissa Naschenweng Festung Kufstein ein

Das sahen ihre Fans nicht während ihres Wochenendes mit der Sängerin - Melissa Naschenweng geizte nicht mit ihren Reizen vor der Kamera.

Während Andreas Gabalier vor laufender krone.tv-Kamera auf den Großglockner kletterte, machte unser zweiter Schlagerstar ebenso von sich reden. Drei Tage lang wirbelte unsere derzeit heißeste Charts-Aktie Melissa Naschenweng durch Kufstein. Und (fast) alles immer gemeinsam mit ihren Fans - Tausende von ihnen feierten mit der Lesachtalerin zuerst eine große „Welcome Party“, danach geigte sie groß bei ihrem Konzert auf und abgerundet wurde das Naschenweng-Wochenende mit einem Familientag.

„Das Burgfräulein lässt grüßen“
Was dafür aber bis zuletzt ein Geheimnis der Festung blieb: Die 31-jährige Blondine, die wirklich nur selten mit ihren Reizen geizt, machte in den altehrwürdigen Gewölben ein Fotoshooting. Und was für eines ... „Das Burgfräulein lässt grüßen“, gab sie dem Ganzen einen Arbeitstitel.

Und allen potenziellen Liebes-Rittern sei an dieser Stelle gesagt. Melissa äußert sich nicht zu ihrem Liebes-Status. Die Chance lebt ...

Norman Schenz
Norman Schenz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol