Zurück bei Inter

Arnautovic: Die Rückkehr in den Meazza-Tempel

 2010 jubelte Marko Arnautovic als Ergänzungsspieler mit Inter über das Triple, heute läuft er mit dem FC Bologna im Mailänder Stadion ein. Italiens Gazetten fiebern dem Showdown in der Serie A entgegen.

Ich war bei Inter. Ich habe bei Inter gespielt. Eigentlich kann man sagen: ich habe dort mehr trainiert als gespielt." Mit elf Jahren Abstand blickt Marko Arnautovic mit einem Lächeln auf seine Saison (2009/10) beim damaligen Inter-Starensemble unter Coach José Mourinho zurück.

Zum damals geholten Triple (Serie A, Cup, Champions League) trug der Wiener zwar lediglich drei Liga-Einsätze bei (dafür soll er 640.000 Euro Prämien kassiert haben) - in eindrucksvoller Erinnerung ist der damals blutjunge Party-Löwe Fußball-Italien aber stets geblieben.

Vor seiner heutigen Rückkehr mit Bologna ins Meazza-Stadion packten Italiens Gazetten jede Menge Anekdoten von damals aus. Wie jene, als ihm Samuel Eto’o einen Bentley G3 lieh und dieser dann prompt vor einem Mailänder Luxushotel gestohlen wurde. “Alle liebten ihn für seine frechen Dreistigkeiten„, schreibt die Zeitung “Tuttosport". Heute will der mittlerweile 32-Jährige Tore sprechen lassen. Damit Bologna auch im vierten Liga-Match ungeschlagen bleibt.

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol