14.09.2021 16:37 |

Mehr Alltagsverkehr

Radwegenetz wird um 25 Millionen Euro ausgebaut

Seit Corona erlebt Radfahren einen regelrechten Boom. Dem will nun auch das Land Rechnung tragen und in den nächsten Jahren große Summen in die Hand nehmen, um ein attraktives Routennetz zu schaffen, das auch alltagstauglich ist. Dadurch soll das Burgenland zum Radland Nummer eins werden

Vor allem das Radfahren im Alltag soll dadurch angekurbelt werden. „Die Hälfte der Wege, die zurückgelegt werden, ist kürzer als fünf Kilometer, und diese Distanz kann sehr gut mit dem Rad bewältigt werden“, erklärt Verkehrslandesrat Heinrich Dorner.

2500 Kilometer zum Radfahren
Mehr als 70 verschiedenen Routen mit einer Länge von mehr als 2500 Kilometern stehen im Burgenland derzeit zur Verfügung. Bis 2026 soll ein geschlossenes, gut nutzbares System entstehen. Alltagsradwege und touristische Hauptrouten werden priorisiert behandelt. Kleinere Maßnahmen werden rascher umgesetzt, als der Neubau von Strecken.

Fahrradfahren sei nicht nur klimafreundlich und gut für die Gesundheit, man spare damit auch Geld sowie Platz – und man unterstütze damit die regionale Wirtschaft, betont Christine Zopf-Renner, die nun als als Radverkehrskoordinatorin eingesetzt wurde.

Christoph Miehl
Christoph Miehl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
16° / 20°
leichter Regen
18° / 21°
leichter Regen
16° / 20°
leichter Regen
16° / 21°
leichter Regen
17° / 20°
leichter Regen