01.09.2021 11:58 |

Innenstadt beleben

St. Veit startet Kampagne „Zukunft mit Herz“

St. Veit Unter dem Titel „Zukunft mit Herz“ startet die Stadtgemeinde eine Kampagne, um Unternehmen aus dem gesamten Alpen-Adria-Raum Geschmack auf den Wirtschaftsstandort St. Veit zu machen. Neue Betriebe sollen sich ansiedeln, Leerflächen in der Innenstadt und den Gewerbeparks gefüllt werden.

„Wir möchten mit dieser Kampagne die Ansiedelung von Betrieben fördern, Interesse für leerstehende Geschäftslokale wecken sowie potenzielle Interessenten für Gewerbe- und Industriegründe erreichen“, bringt es Bürgermeister Martin Kulmer auf den Punkt. Gerade in ungewöhnlichen Zeiten sei es wichtig, neue Impulse zu setzen und den Unternehmergeist zu fördern.

Projekte helfen der Stadt durch die Krise
Durch Projekte wie „Lust auf Innenstadt“ und andere Förderinitiativen für neue Betriebe gelang und gelinge es St. Veit, relativ gut durch die Krise zu kommen. Die Stadt übernehme für Unternehmen, die sich in der Innenstadt ansiedeln, für die ersten drei Jahre nicht nur 25 Prozent der Mietkosten: „Für Betriebe, die neue Arbeitsplätze schaffen, wird auch die Kommunalsteuer um 25 Prozent reduziert.“

Alle diese Vorteile und vieles mehr sind auf der neuen Homepage www.zukunftmitherz.at sowie in einem 40-seitigen Standortmagazin aufgelistet und sollen im gesamten Alpen-Adria Raum ordentlich die Werbetrommel rühren.

Alex Schwab
Alex Schwab
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol