26.08.2021 09:07 |

Hiobsbotschaft

US Open: Corona! Nächster prominenter Name sagt ab

Wegen einer Corona-Infektion kann die letztjährige Australian-Open-Siegerin Sofia Kenin nicht bei den am Montag beginnenden US Open antreten. Das gab die 22-jährige US-Amerikanerin am Donnerstag auf Twitter bekannt. 

Die Weltranglisten-Fünfte hatte wegen einer Fußverletzung seit dem Aus in Wimbledon vor zwei Monaten nicht mehr gespielt, für das Grand-Slam-Turnier in New York aber eine Rückkehr angestrebt.

Kenin erklärte, sie sei glücklicherweise geimpft und zeige daher nur milde Symptome. Dennoch sei sie positiv getestet worden und sehr enttäuscht über die dadurch notwendige Absage.

Viele Stars fehlen
Damit fehlt der nächste prominente Name im Teilnehmerfeld. Abgesagt haben wegen Verletzungen unter anderen Serena und Venus Williams, Titelverteidiger Dominic Thiem, Roger Federer und Rafael Nadal.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol