23.08.2021 12:30 |

Salzburger unbelehrbar

Zum vierten Mal ohne Schein erwischt

Ein 25-jähriger Flachgauer wurde zum vierten Mal von der Polizei ohne Fahrerlaubnis erwischt.

Ein unbelehrbarer Salzburger ging der Polizei erneut ins Netz.

Die Beamten kontrollierten am Sonntagnachmittag auf der Salzachtal Bundesstraße (B159) im Stadtgebiet von Hallein und hielten einen amtsbekannten Flachgauer auf. Der 25-Jähriger wurde zum nunmehr vierten Mal beim Lenken eines Autos erwischt, ohne jemals eine Fahrerlaubnis besessen zu haben.

Noch vor der Kontrolle durch die Streife stellte er sein Fahrzeug ins Halte-/Parkverbot und setzte sich auf eine Parkbank. Der Mann gab bei der Befragung an, dass ihm alles egal sei und er ruhig angezeigt werden könne. Sein Kontostand bei der Bezirkshauptmannschaft wäre gleich jenem beim Finanzamt.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol