10.08.2021 13:00 |

Regionalliga Mitte

Hexenschuss bei Sturm - Premierensieg soll her!

Englische Woche in der Fußball-Regionalliga! Heute warten gleich zwei Steirer-Derbys: Sturm II will daheim gegen Allerheiligen auf die Siegerstraße retour, Gleisdorf möchte im Heimspiel gegen Deutschlandsberg den ersten Liga-Dreier einfahren.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach zwei souveränen Siegen zum Meisterschaftsstart ging Sturm II zuletzt erstmals leer aus. Doch das 0:3 in Vöcklamarkt ist abgehakt, war für die schwarzen Verantwortlichen auch kein Beinbruch. „Ich bin nicht beunruhigt, denn wir haben nicht schlecht gespielt. Allerdings haben wir aus drei guten Möglichkeiten im Gegensatz zu den Spielen davor kein Tor erzielt“, meint Trainer Thomas Hösele, dessen Truppe heute im Steirer-Derby daheim gegen Allerheiligen auf die Siegesstraße zurück will. Ob Tormann-Talent Luka Maric wieder zwischen den Pfosten steht, ist noch offen. „Luka hat einen Hexenschuss, sein Einsatz ist fraglich“, sagt Hösele.

Derby Nummer zwei
Steirer-Derby Nummer zwei geht in Gleisdorf über die Bühne. Mit Deutschlandsberg wartet jedoch eine verdammt harte Nuss auf die Truppe von Trainer Thomas Raffl. Die Hausherren laufen dem ersten Dreier noch hinterher - klappt’s gegen die bislang makellosen Weststeirer (drei Spiele, drei Siege)? „Wir waren schon knapp dran, aber uns hat noch das nötige Spielglück gefehlt. Mit dem Saisonstart können wir zufrieden sein, schließlich haben wir in den Derbys auswärts gegen Weiz und Allerheiligen jeweils ein Remis erreicht“, erklärt Raffl, der im Sommer drei Stützen verlor. „Wir haben schon einen großen Umbruch gehabt, die Mannschaft wird daher auch noch ein bisschen Zeit brauchen.“

Heute: Sturm II - Allerheiligen, Gleisdorf - Deutschlandsberg, Kalsdorf - Spittal, Bad Gleichenberg - WSC Hertha, Gurten - Weiz, Junge Wikinger Ried - St. Anna/Aigen, Wels - WAC Amateure, Treibach - Stadl Paura (alle 19).

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Steiermark Wetter
1° / 1°
Schneefall
1° / 1°
Schneefall
2° / 2°
Schneeregen
-1° / 2°
Schneefall
1° / 3°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung