06.08.2021 22:00 |

Für Nachtlokale

Armbänder sollen Gastro-Kontrollen vereinfachen

Um die coronabedingten Kontrollen in Lokalen zu erleichtern, hat die Stadt Klagenfurt im Testcontainer am Alten Platz erstmals die Möglichkeit geschaffen, sich einem sogenannten Gastro-Check zu unterziehen (wir berichteten). Bei Vorlage eines negativen PCR-Tests oder einer Impfbestätigung gibt es ein Armband.

„Wer vorweisen kann, dass er die Voraussetzungen für einen Gastrobesuch erfüllt, erhält ein Armband“, erklärt Klagenfurts Bürgermeister Christian Scheider. Jeder, der dieses Angebot in Anspruch nehmen will, muss einen negativen PCR-Test oder eine Impfbestätigung zum Testcontainer am Alten Platz mitbringen.

Dabei gilt: Wer einen 2-G-Nachweis hat, wie er mittlerweile in Nachtlokalen vorausgesetzt wird, erhält ein weißes Armband. Wer über einen 3-G-Nachweis verfügt und somit nur Zutritt zu Tages- und Abendlokalen mit Sitzgelegenheiten hat, erhält ein türkises Armband. Jedes Band wird mit Datum und Uhrzeit versehen, wodurch die Kontrollen wesentlich erleichtert werden sollen. „Wir werden uns in den nächsten Tagen ansehen, wie gut das Angebot angenommen wird, und gegebenenfalls noch das eine oder andere optimieren“, kündigt der Stadtchef an.

Ab Montag, 9. August, werden in den innerstädtischen Testcontainern – zusätzlich zu einigen Apotheken – auch PCR-Tests angeboten.

Manuela Karner
Manuela Karner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol