Singvideo für Sportler

„In die Berg bin i gern“ für Olympioniken in Japan

Ein ungewöhnliches YouTube-Video stärkt unseren Olympia-Teilnehmern den Rücken! Tiroler Volksmusikprofis, der Jugendchor der Linzer Musikschule und japanische Jugendliche haben gemeinsam „In die Berg bin i gern“ eingesungen. Mit dem Video wollen sie unsere Sportler motivieren und auch das Heimweh dämpfen.

Der Jugendchor der Musikschule der Stadt Linz, Jugendliche aus japanischen Partnerschulen und die Ganggalbichler aus Kramsach im Tiroler Unterland haben sich zusammengetan. Sie alle singen in einem Youtube-Video gemeinsam die Bundeshymne, den Klassiker „In di Berg bin i gern“ und noch andere typisch österreichische Volkslieder.

Motivation aus der Heimat
„Sing & Unite“ ist die große Klammer hinter der Aktion, die unseren Olympia-Teilnehmern ein Stück Heimat übers Internet nach Japan schickt. Das Video, mit deutschen und japanischen Untertiteln, kann auch über die Musikschul-Homepage aufgerufen werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol