06.08.2021 09:02 |

Mehrfache Anzeigen

Fahrerflucht mit 2,56 Promille in Straßwalchen

Das war schon heftig! In Straßwalchen ist es am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall gekommen. Weil eine 28-jährige Dame wegen eines Fußgängers bremste, krachte ihr ein 25-jähriger Braunauer mit einem Kastenwagen hinten drauf und verletzte die Frau. Der Mann stieg nur kurz aus, beging dann Fahrerflucht und konnte später ausfindig gemacht werden. Mit 2,56 Promille im Blut.

Eine 28-jährige Dame aus dem Bezirk Schärding lenkte ihren PKW auf der B147a in Richtung Ortszentrum Straßwalchen. Unmittelbar vor dem Kreisverkehr mit der B1 hielt die Lenkerin ihren PKW an, um einen Fußgänger auf dem Schutzweg passieren zu lassen. Noch während des Anhaltens kam aus derselben Richtung ein Kastenwagen und fuhr auf den PKW auf, wobei die Frau leicht verletzt wurde.


Der Lenker des Kastenwagens stieg aus dem Fahrzeug aus, setzte sich dann aber plötzlich wieder hinter das Steuer und suchte in Richtung Steindorf das Weite. Das Kennzeichen des Fahrerflüchtigen blieb jedoch an der Unfallstelle zurück.


Im Zuge der Fahndung konnte das fahrerflüchtige Fahrzeug festgestellt werden. Der beim Fahrzeug anwesende 25-jährige Zulassungsbesitzer aus dem Bezirk Braunau wurde daraufhin einer Kontrolle unterzogen. Dieser bestritt das Fahrzeug gelenkt zu haben und gab an, sein Bruder sei gefahren. Unfallzeugen gaben jedoch an, dass der 25-Jährige das Fahrzeug gelenkt hat. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 2,56 Promille. Der Lenker wurde mehrfach angezeigt.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol