02.08.2021 08:27 |

Schockierende Tragödie

„General Hospital“-Star Jay Pickett stirbt am Set

Trauer um den US-amerikanischen Soap-Star Jay Pickett. Der 60-Jährige starb überraschend während der Dreharbeiten zu seinem neuen Film „Treasure Valley“. Es gebe „keine Erklärung“, schrieb der Regisseur des Films, Travis Mills, über den tragischen Verlust. Er gehe aber von einem Herzinfarkt aus. Ein Kollege des Schauspielers schrieb, er sei am Pferd sitzend gestorben.

„Viele von euch haben bereits von der Tragödie gehört, die sich vor zwei Tagen ereignet hat. Jay Pickett, unser Hauptdarsteller, Autor, Produzent und Schöpfer dieses Films, starb plötzlich, als wir vor Ort waren, um eine Szene zu drehen“, schrieb Regisseur und Produzent Travis Mills am Sonntag auf der offiziellen Facebook-Seite des Films.

„Schockierende Tragödie“
„Es gibt noch keine offizielle Erklärung über die Todesursache, aber es scheint ein Herzinfarkt gewesen zu sein“, fügte er hinzu. „Alle Anwesenden haben sich bemüht, ihn wiederzubeleben. Unsere Herzen sind gebrochen und wir trauern mit seiner Familie, die von dieser schockierenden Tragödie am Boden zerstört ist.“

Starb am Pferd sitzend
Schauspieler Jim Heffel erklärte laut „People“-Magazin in einem anderen Posting, dass Pickett in Idaho „am Pferd sitzend gestorben ist“, als er im Film „Treasure Valley“ einen Stier mit dem Lasso einfangen wollte.

„Jay Pickett hat sich entschlossen, in den Himmel zu reiten“, schrieb er über seinen „guten alten Freund“, den er einen „unglaublichen Mann“ nannte.

Pickett spielte von 1991 bis 1992 in der US-Seifenoper „Zeit der Sehnsucht“ den Dr. Chip Lakin. Danach spielte er von 1997 bis 2003 in 700 Episoden der Soap „Port Charles“ die Figur des Frank Scalon und war von 2006 bis 2008 in der Serie „General Hospital“ als Detective David Harper zu sehen. Pickett hinterlässt seine Frau Elena und drei Kinder.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol