28.07.2021 12:00 |

Kuchl gegen Blau-Weiß

Eine Familienaffäre im ÖFB-Cup

Brüder-Kampf im ÖFB-Cup: Kuchls Manuel und Simon Seidl treffen auf Matthias und BW Linz. Die Tennengauer wollen als Außenseiter überraschen. 

Ein Coronafall hatte das Aufeinandertreffen hinausgezögert, heute (19 Uhr) ist es aber soweit: Wenn Kuchl bei seiner Cup-Premiere auf Zweitligist BW Linz trifft, rückt ein Brüder-Kampf ganz besonders in den Fokus.

Denn im Vorjahr spielten Manuel (22), Matthias (20) und Simon Seidl (18) noch gemeinsam beim Regionalligisten, vor wenigen Wochen wagte Matthias jedoch den Sprung in den Profifußball und heuerte just in der Stahlstadt an. Losfee Peter Filzmaier führte schließlich wieder zusammen, was zusammengehört – wenngleich die Brüder diesmal gegeneinander spielen.

„Für uns ist das ein großes Spiel, aber es geht nicht um uns Seidls“, stellt Manuel, der Älteste, klar. Und trotzdem weiß er, dass die Partie eine besondere Brisanz mit sich bringt. Familienintern rennt der Schmäh, Geschenke werden definitiv keine verteilt. „Der Kontakt ist eng, wir verstehen uns gut. Ich bin natürlich auch stolz auf Matthias. Am Spielfeld wird die Brüderlichkeit aber vernachlässigt“, grinst Manuel. Um ganz ernst hinterherzuschieben: „Er kann sich darauf einstellen, dass es ein hartes Spiel wird.“

Die Favoritenrolle bekleiden natürlich die Linzer, trotzdem hofft Kuchl auf eine Überraschung. Manuel Seidl: „Wir wollen eine Topleistung abliefern.“

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol