12.07.2021 20:11 |

Schwer verletzt

Landwirt stürzte mit Traktor zehn Meter über Hang

Ein 81-jähriger Landwirt ist am Montag mit seinem Traktor in der Gemeinde Feldkirchen zehn Meter über einen Abhang gestürzt und schwer verletzt worden. Eine Zeugin verständigte die Rettungskräfte. Auch die Feuerwehren Feldkirchen, Waiern und St. Ulrich standen im Einsatz.

Zum Glück hatte die 40-jährige Anrainerin den Aufprall der Zugmaschine gehört und sofort die Rettungskräfte alarmiert. Der 81-jährige Landwirt hatte gegen 16.45 Uhr auf seinem Anwesen in der Gemeinde Feldkirchen mit seinem Traktor Heu entlang einer Böschung aufbringen wollen. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache mit seinem Traktor zu weit an die Böschung, stürzte zehn Meter über einen Abhang und kam auf einem Waldweg unterhalb des Anwesens zum Stillstand. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Vor allem durch das schnelle Eingreifen der Kameraden der Feuerwehren Feldkirchen, Waiern, und St. Ulrich konnte der Verletzte rasch zum Rettungshubschrauber gebracht werden.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol