08.07.2021 20:07 |

Betrüger wollen Geld

Fake-Agentur überredet Models zu Fotoshootings

Mit täuschend echt aussehenden, in Wahrheit aber selbst gebastelten Visitenkarten, versuchen Fake-Modelagenturen immer wieder, Mädchen und jungen Frauen Geld aus den Taschen zu ziehen. Die Agentur „1st Place Models“ von Modelmanager Dominik Wachta warnt deshalb: „Junge Menschen schützen!“

„Immer wieder kommt uns zu Ohren, dass Models von vermeintlichen Scouts unserer Agentur ,1st Place Models‘ angesprochen werden. Diese Fake-Scouts verwenden selbst gebastelte Visitenkarten, die zwar auf unsere Homepage und unsere Social-Media-Kanäle verweisen, aber auf eine Mail-Adresse von einem Free-Mail-Service“, weiß Wachta. Dahinter stecken Kriminelle, die auch in anderen Bundesländern ähnlich arbeiten: “Sie überreden die Models zu Kursen oder Fotoshootings und verlangen Geld dafür", so Wachta, der junge Menschen vor Scamming bewahren will.

“Alle unsere Models sind zu 100 Prozent vorfinanziert. Falls jemand angesprochen wird und sich unsicher ist: Unsere Mitarbeiter sind alle mit Foto auf unserer Homepage ersichtlich."

Zwar gibt es bestätigte Fälle in Klagenfurt, Anzeigen liegen der Polizei aber noch nicht vor. Nach ähnlichen Vorfällen in Oberösterreich erzielte die Arbeiterkammer bereits einen Erfolg: Das Geld wurde rückerstattet.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol