03.07.2021 09:10 |

Jetzt gegen Norrie

Djokovic: Der „Wolf“ zeigt wieder die Zähne

Novak Djokovic erreichte gestern sein 13. Achtelfinale in Wimbledon.  Doch beim Drei-Satz-Sieg gegen Qualifikant Kudla gab es Auf & Abs.  Die Briten fiebern dem Hit zwischen Federer und Norrie entgegen.

Man hätte fast sagen können: Für Novak Djokovic war’s ein Marathon! Denn erst im dritten Spiel 2021 auf dem „Heiligen Rasen“ musste die Nummer 1 der Welt über zwei Stunden arbeiten. Wobei „Arbeit“ vor allem im dritten Satz zutraf: Denis Kudla führte mit Break vor (4:1), lag im Tiebreak bei eigenem Aufschlag mit 4:1 voran. „Aber ich habe schon in meiner Kindheit gelernt, nie aufzugeben“, war Djokovic nach dem Spiel sichtbar erleichtert. Was er beim zweiten Matchball auch eindrucksvoll unter Beweis stellte: Der sympathische US-Boy hetzte den Titelverteidiger über den Court Nummer 1 - den erfolgreichen Schlusspunkt nach 137 Minuten setzte aber der 34-Jährige! „Ich bin ja auch viel in den Bergen - und konnte mir was von den Wölfen abschau’n“

Gestern musste Großbritannien trauern - da Daniel Evans überraschend gegen Sebastian Korda ausgeschieden ist und Andy Murray gegen Denis Shapovalov chancenlos war. Aber heute fiebert die ganze Insel mit Cameron Norrie: Er trifft auf Roger Federer! „Cameron hat ein starkes Jahr“, ist der bald 40-jährige Schweizer gewarnt. Und Norrie, der bei Federers erstem Auftritt an der Church Road zarte drei (!) war, ist voller Vorfreude. „Das wird ein spezieller Moment für mich gegen eine Legende.“

Norrie hofft für sein Traum-Duell, dem ersten auf der Tour, dass es keine Wiederholung des Hopman-Cups 2018 gibt - da gab’s einen Albtraum für den Briten (1:6, 1:6).

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol