19.06.2021 10:00 |

Urlaube verzögern

Wenige Junge gehen impfen

Je älter die Salzburger, desto höher ist die Bereitschaft, sich gegen Covid impfen zu lassen. Das Land will mit Aufklärungsarbeit mehr Menschen in die Impfstraßen bewegen. Dabei scheint der Impftermin für viele unwichtig zu werden. Mit der Impfung der Über-12-Jährigen will man nun sogar schon früher starten, auch die Impfärzte werden bei der Terminvergabe wieder mit ins Boot geholt.

Die jungen Salzburger infizieren sich trotz niedriger Inzidenz noch immer am öftesten mit Corona. Das Land will gegensteuern und für möglichst viele junge Menschen ab zwölf Jahren eine Covid-Immunisierung. Impfstoff und Ressourcen sind genug verfügbar. So sei man mit der Abarbeitung der Impf-Termine jener, die sich bis Ende Mai angemeldet haben, fast fertig. Es hapert nur an einem: der Impfbereitschaft der jungen Erwachsenen. So sind in der Gruppe der zwölf- bis 15-Jährigen nur sieben Prozent bereit für den Stich – bei den 15- bis 20-Jährigen will sich ein Drittel immunisieren lassen. Die Bereitschaft zum Serum steigt mit dem Alter – so liegt die Rate bei den Über-80-Jährigen bei 80 Prozent.

Die Impfärzte vergeben wieder Stich-Termine
Die Abimpfungen der noch übrigen Termine soll nächste Woche abgeschlossen sein, ab dann würde man gerne mit der Impfung der Jungen beginnen – also eine Woche früher als eigentlich geplant. Auch in den Impfordinationen sollen sich die Salzburger ab 21. Juni wieder für eine Immunisierung anmelden können.

Die Impftermine, um die es noch vor ein paar Monaten einen regelrechten Kampf gab, scheinen aber manchen Salzburgern immer unwichtiger zu werden. So berichtet das Rote Kreuz von Verzögerungen beim Vereinbaren der Termine – und vermutet die anlaufende Urlaubszeit als einen der Gründe. Der Appell: „Kein Termin darf wichtiger sein als die Impfung“.

Kommende Woche erwartet Salzburg mehr als 40.000 Impfdosen, davon werden 15.000 für die Zweitstiche verwendet. Geliefert wird Biontech und Moderna.

Marie Schulz
Marie Schulz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Juli 2021
Wetter Symbol