Fußball

11.06.2021 08:26 |

Hier gibt‘s die Tipps

Wer gewinnt die EURO? Das sagen die Promis!

Gewinnt einer der Favoriten, oder holt sich ein krasser Außenseiter den Titel? Prominente gaben vor Beginn der EURO ihre Tipps ab, einer fand auch harte Worte.

„Ich bin ein Fan von Franco Foda, der regelmäßig zu meinen Konzerten kommt, und den Burschen rund um David Alaba, Marko Arnautovic und Co. Drum glaub ich daran, dass wir es sogar bis ins Viertelfinale schaffen können. Sie müssen halt ordentlich Gas geben, mutig nach vorne spielen. Wer die EURO gewinnt? Puh, schwer zu sagen. Da kenn ich mich zu wenig aus, um eine Prognose abgeben zu können. Aber fast anzunehmen, dass sich einer der Favoriten durchsetzen wird.“ Andreas Gabalier zeigt sich optimistisch.

Österreich im Viertelfinale? Realistisch oder pure Wunschvorstellung? Für Manuel Rubey eher Letzteres. „Ich fürchte, dass diese hochtalentierte Generation aufgrund der ängstlichen, konservativen Spielweise des Teamchefs um ihre Chancen auf die K.-o-Phase gebracht wird.“ Für den Schauspieler und Sänger spielt Österreich keine Rolle im Konzert der Großen. Anders Belgien und Frankreich. „Das sind meine klaren Favoriten. Wäre doch gerecht, wenn sich diese Jahrhundertgeneration (Belgien) einmal belohnen würde. Bei den Franzosen ist sogar der geniale, aber wohl nicht ganz einfache Karim Benzema ins Team zurückgekehrt. Wie beim WM-Titel 2018 eine Top-Truppe.“

Aus in Vorrunde
Für Entertainer Andy Lee Lang ist Holland der Favorit. „Sie werden Gruppensieger, und der Rausch wird sich fortsetzen. Auch England könnte gefährlich sein. Österreich wird sich nach der Vorrunde verabschieden. An Holland und der Ukraine scheitern.“ Bitter. Wenn’s tatsächlich so kommen würde.

Doch auch Kristina Sprenger übt sich in Zweckpessimismus. „Ich fürchte, Österreich wird es nicht über die Gruppenphase hinaus schaffen. Was den Titel anbelangt, sind meine Favoriten klar Frankreich und Portugal. Obwohl ich insgeheim auf Portugal hoffe, hat wohl was mit Sentimentalität zu tun, da wir im Sommer auf Urlaub dorthin fahren.

Und welchen Tipp hat Jahrhundert-Sportlerin Annemarie Moser-Pröll? „Frankreich wird Fußball-Europameister. Da leg ich mich mal jetzt fest. Die haben eine schlagkräftige Truppe und sind ja als amtierender Weltmeister wahrscheinlich auch der große Favorit. Aber auch Österreich würde ich nicht unterschätzen. Die Foda-Truppe schafft es bis ins Viertelfinale. Die Burschen sind hungrig und heiß und haben es sich verdient.“

Vera Lischka
Vera Lischka
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten