11.11.2004 11:50 |

FIFA-Weltrangliste

ÖFB-Team verbessert sich auf Rang 82

Die soeben veröffentlichte neue FIFA-Weltrangliste weist das ÖFB-Team auf Rang 82 aus. Damit machten Krankls Kicker einen leichten Schritt nach vorne - zuvor waren sie auf Rang 85 gelegen. Die Rangliste wird weiterhin unangefochten von Brasilien angeführt, es folgen Frankreich und Argentinien.
Drei Teams aus Österreichs WM-Quali-Gruppeliegen vor dem ÖFB-Team: England auf Rang sieben, Polen aufPlatz 26 und Wales auf Rang 63. Nordirland (107.) und Aserbaidschan(116.) liegen hinter Krankls Kickern. Böse erwischt hat esübrigens unsere Nachbarn: Die Deutschen sind auf Platz 16zurückgefallen, ihr schlechtestes Ranking seit Bestehen derListe!
 
Die Top-10 der FIFA-Weltrangliste:
1. Brasilien 847 Punkte
2. Frankreich 802
3. Argentinien 784
4. Spanien 775
5. Tschechien 768
6. Niederlande 758
7. England 752
8. Mexiko und Portugal je 743
10. Italien 736
Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten