Nordmazedonien

Corona-Problem beim EM-Startgegner des ÖFB-Teams

Österreichs EURO-Startgegner Mazedonien hat bereits mit der Vorbereitung losgelegt! Seit Dienstag logiert Teamchef Igor Angelovski mit seinen Mannen im Hilton in Skopje. Doch gestern traf den EM-Neuling der Hammer: Enis Bardhi wurde im Camp positiv auf Corona getestet!

Der Levante-Legionär, der keine Symptome hat, wurde von der Mannschaft isoliert. Bardhi dürfte sich bei seinem Klub angesteckt haben, zwei Spieler waren dort zuletzt positiv getestet worden. Kein guter Beginn für Mazedonien und Altstar Goran Pandev, der noch nicht im Camp eingerückt ist. Dem 37-Jährigen wurde eine Extrawurst gebraten, er muss erst am Samstag antanzen.

Der Rekordspieler Mazedoniens, dessen Vertrag bei Serie-A-Klub FC Genua ausläuft, lässt weiterhin offen, ob er nach der Endrunde seine Karriere an den Nagel hängt. „Ich bin noch unschlüssig, ob ich weitermachen soll. Schließlich werde ich bald 38“, grübelt der Nationalheld.

Burkhard Enzinger, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)