26.05.2021 23:30 |

Tennis-Crack Schmidt

Die heimliche Nummer eins

Gabriel Schmidt scheint zwar in den Tennis-Weltrangliste nicht auf, unterstrich zuletzt aber mit einem Turniersieg die Form seines Lebens. Wie es dazu kam, welchem Traum der Flachgauer jetzt hinterherjagt.

Die wenig ruhmreiche Jagd nach ein paar ATP-Punkten für kaum Bares hat Gabriel Schmidt bis 2018 mitgemacht.

Das Fazit: Weltranglisten-Ranking 1115 als Top-Platzierung und ein Preisgeld von rund 5.000 Dollar. Von dem freilich nix übrig geblieben ist: „Weil ich je zwei Turnierwochen rund 1.500 Euro gebraucht habe – exklusive Coach“, war das Ende der Profi-Karriere, der Einstieg ins Trainerleben für „Galli“ notwendig.

Um Platz 500 mitgeigen
Dabei wäre für den nun 29-Jährigen fix mehr möglich gewesen. Anfang Mai feierte Schmidt in Pörtschach (ÖTV Challenge Series) den Turniersieg, ließ Cracks wie Pichler (ATP-Nr. 482) und Hampel (645) hinter sich.

„Ich glaube, dass ich um Platz 500 in der Weltrangliste mitgeigen würde“, sagt Salzburgs heimliche Nummer eins, die im Corona-Winter erstmals seit Jahren ausschließlich für sich trainieren konnte.

Zitat Icon

Ich glaube, dass ich um Platz 500 in der Weltrangliste mitgeigen würde.

Tennis-Crack Gabriel SCHMIDT

Wie Jakob Aichhorn, Salzburgs tabellarische Nummer eins (ATP 1045), hofft Schmidt nun auf eine Wildcard für die heiße ATP-Challenger-Premiere im Juli in Anif. Erst fällt mit seinen Mauthausenern (OÖ) aber die Mission Bundesliga-Titelverteidigung an, UTC Radstadt (beim Wiener AC) gibt das Debüt.

Valentin Snobe
Valentin Snobe
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)