26.05.2021 09:55 |

Tennis

„Mein Ziel ist der Einzug in den Hauptbewerb“

Nach ihrem Auftaktsieg in Roland Garros, will die Dornbirnerin Julia Grabher am Mittwoch den nächsten Schritt zu ihrem großen Ziel bei den French Open machen. Dazu muss die 24-Jährige heute (zweites Spiel nach 13.30 Uhr) aber zuerst einmal die Belgierin Marie Benoit bezwingen...

Einen Traumstart in die French Open erwischte die Dornbirnerin Julia Grabher! Die 24-Jährige machte in der ersten Quali-Runde mit der, an Nummer zwei gesetzten, Spanierin Aliona Bolsova kurzen Prozess und gewann nach nur 82 Minuten mit 6:2 und 6:3. Obwohl die 23-jährige Bolsova in der Weltrangliste als 107. gleich 87 Positionen vor Vorarlbergs Nummer eins geführt wird, kam für Grabher der Erfolg nicht ganz überraschend.

„Ich wusste, dass ich in der Quali das Potenzial habe, jede Gegnerin zu schlagen“, erklärt sie. „Zum Glück konnte ich von Beginn an ein sehr gutes Spiel zeigen.“ Diese Einschätzung wird auch von der Matchstatistik belegt: So schlug Julia gleich 29 Winner, nutzte zudem vier ihrer zwölf Breakbälle.

In der zweiten Qualifikationsrunde wartet am heutigen Mittwoch die Belgierin Marie Benoit (WTA-Nr. 232). Im Head-to-Head zwischen den beiden steht es 1:1. „Im März konnte ich sie beim ITF-Turnier in Poitiers mit 6:1, 6:0 besiegen“, erzählt Grabher. Sollte die Vorarlbergerin in Paris erneut die Oberhand behalten, fehlt ihr nur mehr ein einziger Sieg zum großen Ziel: „Ich möchte hier den Einzug in den Hauptbewerb schaffen!“

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
14° / 19°
leichter Regen
14° / 21°
leichter Regen
15° / 22°
leichter Regen
13° / 21°
leichter Regen