23.05.2021 22:02 |

Ursache unklar

Brand in Asylunterkunft: Frau und Kleinkind tot

Bei einem Brand in einer Asylbewerberunterkunft im bayrischen Kronach sind am Sonntagabend eine 31-jährige Frau und ein zwei Jahre altes Kind ums Leben gekommen. Ein 34 Jahre alter Mann erlitt schwere Brandverletzungen und wurde in ein Krankenhaus geflogen, wie das Polizeipräsidium Oberfranken mitteilte. Die Ursache für das Feuer in einer Wohnung des Hauses war noch unklar. Brandfahnder der Kriminalpolizei Coburg übernahmen die Ermittlungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte es gegen 17.50 Uhr in der Wohnung angefangen zu brennen. Mehrere Bewohner waren zu diesem Zeitpunkt noch in dem Mehrfamilienhaus. Wegen des Brandschadens konnte niemand am Abend in seine Unterkunft zurückkehren, nachdem das Feuer gelöscht war. Vertreter des Landratsamtes vermittelten den Bewohnern eine Unterkunft.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).