Alterslimit fällt

Jeder 2. Oberösterreicher geimpft oder hat Termin

Es ist soweit: Wer sich beim Land Oberösterreich bereits für eine Impfung registriert hat, kann sich ab kommenden Montag einen Termin buchen.

Endlich: Wer sich in Oberösterreich bis Montag, 12 Uhr, auf ooe-impft.at registriert, erhält eine Einladung und kann sich einen Impftermin buchen - egal wie alt man ist. Ab 29. Mai sind die Termine dann für alle offen, egal ob registriert oder nicht. Freie Termine werden entsprechend der Lieferungen für die nächsten sechs bis acht Wochen angezeigt. „Wie viele Termine wir frei haben, hängt natürlich von den Impfstofflieferungen ab, aber bis Ende Juni/Anfang Juli sollten wir wirklich stabil durch sein“, freut sich LH-Vize Christine Haberlander. Derzeit sind 193.000 Oberösterreicher auf der Plattform registriert, in den nächsten Tagen rechnet man noch mit einem Anstieg. Völlig egal ist, wann man sich registriert hat: „Da gibt’s keinen Unterschied“, erklärt Haberlander.

Skeptiker überzeugen
Aktuell sind 48 Prozent der Oberösterreicher bereits geimpft oder haben einen Termin gebucht. Haberlander rechnet damit, dass es über den Sommer noch mehr Impfwillige geben wird: „Wenn zum Beispiel Urlaubsreisen anstehen, kann ich mir vorstellen, dass sich manche doch noch für eine Impfung entscheiden. Der Sommer wird davon geprägt sein, dass wir mehr Impfstoff als Impfwillige haben“, wagt die Politikerin einen Blick in die Zukunft. Die Hauptaufgabe wird in den nächsten Monaten sein, die Skeptiker zu überzeugen.

Maskenpflicht bleibt vorerst
Auch zur Diskussion, ob die Maskenpflicht fallen soll oder nicht, äußert sich Haberlander: „Die Masken sind mittlerweile ein erträgliches Mittel geworden, wir warten da aber auf den Bund und werden das mittragen.“

Lisa Stockhammer
Lisa Stockhammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)