20.05.2021 23:56 |

Nach 2. Verlängerung

Hard besiegte Tirol im ersten Liga-Halbfinale

Der HC Hard hat am Donnerstag den Heimvorteil genutzt und vor Fans das erste Halbfinal-Duell der spusu-Liga mit Handball Tirol 35:31 gewonnen. Der Sieg stand nach packendem Spiel allerdings erst nach der zweiten Verlängerung fest. Das zweite Match der best-of-3-Serie geht am Montag in Schwaz in Szene.

Die Schwazer hatten wie schon im Viertelfinale gegen Bregenz erst spät den Ausgleich geschafft und gingen mit einer Führung in die letzte Minute der regulären Spielzeit. Doch Luca Raschle stellte für Hard 17 Sekunden vor dem Ende auf 26:26. Danach wechselte die Führung mehrmals, Tirol rettete sich mit dem 30:30 nur 14 Sekunden vor der Sirene in die zweite Verlängerung. Dort hatten die Gastgeber den längeren Atem, den Tirolern gelang nur noch ein Treffer.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol