17.05.2021 08:00 |

Markus Schopp:

„Hartberg spielt eine gewaltige Saison“

Hartberg-Coach Markus Schopp ist vor den Play-off-Spielen sehr zufrieden. Die Entscheidung über seine Zukunft bleibt allerdings weiter offen. Vorm Halbfinal-Duell mit Austria tritt er gegen St.Pölten auf die Bremse.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Markus Schopp ist längst bereit für den nächsten Schritt in seiner Trainer-Karriere!“ Nach dem 2:0-Sieg gegen Admira, mit dem das Europa-Halbfinale perfekt gemacht wurde, gab’s für Hartbergs Trainer Lob von Admira-Coach Klaus Schmidt. Schopp lässt sich bezüglich seiner Zukunft aber nicht in die Karten blicken: „Vor drei Jahren hätte ich selbst kaum für möglich gehalten, wie sich Hartberg entwickelt hat, aber es gibt immer neue Herausforderungen, denen man sich stellen muss."

Wobei er grundsätzlich sehr zufrieden ist: „Der TSV spielt eine gewaltige Saison, auch wenn sie wegen der erfolgreichen Vorsaison nicht so wahrgenommen wird. Wenn wir Ähnliches wie im Vorjahr erreichen wollen, müssen wir allerdings noch einiges drauflegen.“

Rang sieben im Visier
Rang sieben wäre wegen des Heimspiels im Halbfinale wünschenswert, liegt aber nicht in Hartberger Hand, weil Austria das bessere Torverhältnis hat.

Um nichts zu riskieren, wird gegen St. Pölten am Freitag nicht die A-Garnitur spielen. Die Kräfte werden fürs Duell mit Austria geschont: „Da werden wir alles tun, um das Play-off gegen den Fünften zu erreichen", so Schopp.

Wie fokussiert die Austria im Finish sein wird, ist fraglich, zumal nach Monschein und Sarkaria auch Fitz und Djuricin finanzbedingt nicht zu halten sein werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 24°
bedeckt
17° / 22°
leichter Regen
19° / 25°
bedeckt
16° / 23°
leichter Regen
15° / 18°
Regen
(Bild: Krone KREATIV)