14.05.2021 08:26 |

Milliarden-Scheidung

Bill Gates versteckt sich in der Wüste

Wo ist Bill Gates? Seit die Nachricht seiner Scheidung von Ehefrau Melinda um die Welt ging, hatte der Milliardär die Öffentlichkeit gemieden. Jetzt kam heraus, wohin er sich bereits vor Monaten zurückgezogen hat: in seine Villa in der exklusiven Golf-Club-Community The Vintage Club. Diese liegt abgeschieden im kalifornischen Wüstenstädtchen Indian Wells, südlich des Joshua-Tree-Nationalparks.

Ein Bekannter verriet in der „New York Post“: „Bill wusste, dass die Scheidung kommt, und er ist bereits seit einem Vierteljahr in Indian Wells. Hier kann er sich vor allen Fragen zur Scheidung und zu seiner mutmaßlichen Verbindung zu Jeffrey Epstein drücken.“

Die Mitgliedschaft im The Vintage Club kostet 250.000 Dollar (gut 200.000 Euro). Dafür haben Gates und die anderen Reichen freien Zutritt zu zwei Golfplätzen, Tennisplätzen und einer Wellness-Therme.

Melinda Gates will Ehe-Annullierung vom Vatikan
Laut dem Bekannten soll der Microsoft-Gründer seinen Golffreunden schon vor längerer Zeit verraten haben, dass seine Ehe „lieblos“ sei und er und Melinda „getrennt leben“. Dass die Scheidung nicht eher vollzogen wurde, soll daran liegen, dass Melinda Gates streng katholisch ist. Laut einem Insider in der „New York Post“ soll Melinda hoffen, dass ihr der Vatikan eine Annullierung der Ehe zugesteht - sobald die Ehe von behördlicher Seite als geschieden gilt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol