06.05.2021 16:42 |

Rauswurf bei Mercedes?

Bottas: „Es gibt immer irgendwelchen Bullshit!“

Formel-1-Pilot Valtteri Bottas hat im Vorfeld des Spanien-Grand-Prix einen Medienbericht dementiert, wonach er Mitte der Saison bei Mercedes ersetzt werden könnte! „Es gibt immer irgendwelchen Bullshit, das gehört zum Sport dazu“, meinte der Finne, der nach drei Rennen mit 37 Punkten Rückstand auf seinen in der WM führenden Teamkollegen Lewis Hamilton aktuell nur Vierter ist. Der aktuelle Vertrag von Bottas läuft mit Saisonende aus ...

Die „Daily Mail“ hatte diese Woche unter Berufung auf einen anonymen Mercedes-Ingenieur berichtet, dass es „einige Unruhe“ im Team gebe und Bottas sein Cockpit beim Weltmeister-Team in diesem Jahr verlieren könnte. „Ich weiß, dass ich mitten in der Saison nicht ersetzt werde“, betonte Bottas bei einem Medientermin in Montmelo bei Barcelona.

„Als Team machen wir das nicht. Ich habe einen Vertrag für dieses Jahr, und ich glaube, es gibt nur ein Team, das so etwas in der Formel 1 macht: Und wir sind das nicht“, versicherte der 31-Jährige und meinte damit Red Bull, wo es in der Vergangenheit während der Saison schon zu Fahrerwechseln gekommen war. Etwa im Frühjahr 2016, als Max Verstappen vom Schwesterteam Toro Rosso kommend zum Top-Rennstall von Dietrich Mateschitz aufstieg, weil dieser mit den Leistungen des Russen Daniil Kwjat nicht zufrieden gewesen war.

Auf die Frage, ob er nächstes Jahr noch für Mercedes fahren werde, lautete die Antwort von Bottas: „Ich weiß es nicht. Es ist noch zu früh. Ich habe noch nicht wirklich darüber nachgedacht. Im Moment ist es mir egal. Ich konzentriere mich nur auf dieses Jahr.“ Bottas wurde sowohl beim Auftakt in Bahrain als auch zuletzt am Sonntag in Portugal hinter Serien-Weltmeister Hamilton und Verstappen jeweils Dritter. Dazwischen war er in Imola nach einer Kollision mit Williams-Pilot George Russell ausgeschieden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten