Analyst Gahleitner

Foda bekommt beim ÖFB-Team einen neuen Assistenten

Der Betreuerstab von Österreichs Fußball-Teamchef Franco Foda hat Zuwachs bekommen! Der 39-jährige Andreas Gahleitner stößt projektbezogen bis zum Ende der EM als zusätzlicher Spielanalyst zum Team und soll Foda durch seine Expertise in den Bereichen Spielanalyse, Präsentationen und Datenverarbeitung vor und während der EURO unterstützen.

Gahleitner fungiert seit einem Jahr als Co-Trainer von U21-Teamchef Werner Gregoritsch. Zuvor war der Oberösterreicher Videoanalyst des U21-Teams. Der Inhaber der UEFA-A-Lizenz und des „Elite Junioren A“-Diploms ist zudem als Projekt12-Talentecoach beim LASK tätig. Die Linzer stellten Gahleitner nun für seine A-Team-Tätigkeit frei, wofür sich ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel ausdrücklich bedankte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten