04.05.2021 07:30 |

Öffnungen am 19. Mai

So machen wir unsere Steiermark wieder fit!

Mehr als ein halbes Jahr lang blieben die Pforten der Fitnessstudios geschlossen. Injoy-Graz-Geschäftsführer Uwe Maninger steht für die tatkräftig sprühende Vorfreude einer ganzen Branche auf den 19. Mai.

Zum Verweilen lädt die blau-samtige Sofagarnitur im Eingangsbereich ein. Das Wohlfühl-Ambiente würde man auf den ersten Blick wohl eher nicht mit einem Ort des Schwitzens verbinden. Und doch gehen bei Uwe Maninger und seinem Injoy Auspowern und geselliges Zusammensitzen seit jeher Hand in Hand.

„Dass es sich hier um einen Ort der Gemeinschaft handelt, wo man nach dem Training zusammensitzt und gemeinsam lacht, war mir schon immer wichtig“, betont Maninger. Ein Gastgeber für „liebe und nette Menschen“ sein - das treibt den Leiter von mittlerweile zwei Injoy-Fitnessstudios in Graz bereits seit 20 Jahren an.

Beim „Steirerkrone“-Besuch im Hauptstudio in der Triester Straße zeigt sich auch gleich die Kunstader des Hausherrn. Zwischen Hanteln und Laufbändern finden sich moderne Sitzgelegenheiten. Wandmalereien des Grazer Künstlers Tom Lohner zieren die Wände. „Ich komme aus einer Architektenfamilie. Es hat mir deshalb auch große Freude bereitet, alles im Studio selbst einzurichten“, erzählt Maninger lächelnd.

Die Möbel direkt im Fitnessstudio bestellen
Seine vielseitigen Interessen haben dem Unternehmer mittlerweile mehrere Standbeine eingebracht. Maninger arbeitet etwa gerade an einem Einrichtungskonzept, bei dem die Möbel mit QR-Codes versehen werden. Kunden in Fitnessstudios oder Hotels können jene Codes dann etwa mit ihren Smartphones einscannen und das gewünschte Stück direkt bestellen. Regionalität soll dabei eine große Rolle spielen. Denn: „Wir rücken zusammen und helfen uns. Das ist der Zeitgeist“, betont der Sportler.

Er könnte mittlerweile auch ohne das Geld seiner Studios leben, erklärt Maninger. Aufgeben würde er seine „Babys“ aber niemals - mögen die Zeiten auch manchmal noch so herausfordernd sein. „Sehr aufgeregt“ blickt der Studiobetreiber auch der großen Öffnung am 19. Mai entgegen. Die Vorbereitungen laufen bereits jetzt auf Hochtouren. „Wir haben uns immer so vorbereitet, dass wir innerhalb von zwei Stunden wieder aufsperren könnten.“

Die geschaffenen Online-Trainingsangebote will Maninger jedenfalls auch weiter bedienen, wenn die Studios wieder im Vollbetrieb laufen. Dazu will er ebenfalls das benötigte Equipment anbieten. Und: „Wir verstärken unser Outdoor-Angebot.“

Der Countdown läuft: Am 19. Mai endet der Corona-Lockdown, Gastronomie, Hotellerie und Freizeitbetriebe können endlich wieder Besucher begrüßen. In unserer neuen Serie „Die Steiermark lebt auf“ wollen wir die dunklen Tage hinter uns lassen, das böse „C-Wort“* aussparen und gemeinsam in eine positive Zukunft blicken. Und Ihnen von Menschen erzählen, die sich auf neue Begegnungen und den steirischen Neustart freuen!
*Corona

Birgit Samer
Birgit Samer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 17°
Regen
11° / 16°
Regen
12° / 17°
starker Regen
11° / 16°
Regen
8° / 13°
leichter Regen