03.05.2021 15:08 |

Mutiger Einsatz

Soldaten retten Tiroler aus verrauchter Wohnung

Die Helden des Tages sind zwei Soldaten des Österreichischen Bundesheeres, die derzeit am Brenner in Tirol im Assistenzeinsatz sind. Die beiden Männer entdeckten von ihrem Stützpunkt aus Rauchschwaden, die bei einem Haus in Steinach (Bezirk Innsbruck-Land) aus dem Fenster drangen. Ohne zu zögern eilten sie los und retteten einem 29-Jährigen, der in seiner Wohnung „gefangen“ war, vermutlich das Leben.

Der 29-Jährige hatte am Montag kurz vor 12 Uhr am Herd einen Topf mit Öl erhitzt und war inzwischen in einen anderen Raum gegangen. „Plötzlich“, so die Polizei, „nahm er Rauchgeruch wahr. Er konnte die Wohnung aber nicht mehr verlassen und öffnete ein Fenster.“

Mit Feuerlöscher losgeeilt
Die beiden Soldaten, die sich bei ihrem Stützpunkt am Knollerplatz befanden, bemerkten die Rauchentwicklung und alarmierten sofort die Feuerwehr. Anschließend schnappten sie sich einen Feuerlöscher und liefen zum Brandobjekt. „Dort angekommen, liefen sie in die stark verrauchte Küche. Ein Soldat brachte inzwischen den 29-Jährigen ins Freie, der andere den Topf mit Öl. Anschließend begannen sie mit der Brandbekämpfung bis zum Eintreffen der Feuerwehr“, berichtete die Polizei weiter.

Durch den raschen Einsatz der mutigen Soldaten blieb der 29-Jährige unverletzt. Sie selbst erlitten jedoch eine Rauchgasvergiftung, einer hat sich auch Verbrennungen am Arm zugezogen.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 14°
leichter Regen
3° / 13°
leichter Regen
2° / 12°
bedeckt
4° / 14°
leichter Regen
2° / 14°
einzelne Regenschauer