01.05.2021 09:30 |

Verkehrsbelastung

Grüne starten Petition gegen Lärm im Gesäuse

„Das Gesäuse darf nicht zur Lärmhölle werden!“ Mit diesem Weckruf gehen die Admonter Grünen gegen eine wachsende Verkehrsbelastung auf der B 117 - Buchauerstraße und B 146 - Gesäusestraße vor. Sie starten nun eine Petition, in der sie unter anderem eine Tonnagebeschränkung und eine Lärmreduktion fordern.

Mehr Lärm, mehr Schadstoffbelastung und weniger Verkehrssicherheit - so fasst Wolfgang Riedl von den Admonter Grünen die Situation entlang der B 117 und B 146 zusammen. Denn die Straßen werden vor allem bei Mautflüchtlingen (meist Lkw) immer beliebter, weil sie Teil der Verbindung zwischen Amstetten (NÖ) und dem steirischen Ardning sind und damit der kürzeste Weg von der West- zur Pyhrnautobahn. Und auch die Motorradfahrer haben die Strecke für sich entdeckt.

Belastung für Anrainer und Umwelt
Doch diese Mehrbelastung für Anrainer und Umwelt wollen die Grünen nicht einfach so hinnehmen und starten nun eine Petition. Darin wird von der Landesregierung und vor allem von SP-Verkehrslandesrat Anton Land unter anderem eine Beschränkung des Schwerverkehrs auf den notwendigen Ziel- und Quellverkehr und die Einschränkung der Lärmbelastung in der Nationalparkregion auf maximal 95 Dezibel gefordert. Zudem soll es regelmäßige Kontrollen bestehender Beschränkungen geben.

„Das würde die Lebensqualität in unserer Nationalparkregion wesentlich verbessern. Die Umwelt würde entlastet, die Verkehrssicherheit gesteigert und historische Bausubstanz nicht weiter in Mitleidenschaft gezogen werden. Und auch die Attraktivität der touristischen Angebote könnte gesteigert werden“, sind die Grünen überzeugt.

Christoph Hartner
Christoph Hartner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 13°
wolkig
6° / 13°
stark bewölkt
9° / 13°
einzelne Regenschauer
8° / 13°
stark bewölkt
5° / 11°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)