27.04.2021 08:00 |

Weiblichkeit

Martina Reuter: „Kurven? Super, dann zeig sie“

ORF-Stylistin Martina Reuter auf Mission - ein Talk über Schönheitsideale, Ausstrahlung und ihre Zeit mit 20 Kilo plus.

„Guten Morgen Österreich“-Stylistin Martina Reuter startet ab 1. Mai ihre Aktion: „Big Woman Power“ auf Social Media. Sie will Frauen mit Kurven (bis Konfektionsgröße 60) bestärken und wertvolle Tipps geben. „Man wird sich jeden Tag kostenlose, knackige Modeideen und Trends anschauen können, und wer möchte, kann sie dann gleich kaufen“, erzählt sie uns im Interview. Dabei legt sie ihren Fokus auf nachhaltige, naturverbundene, kaschierende und coole Trends Made in Austria.

„Ich bin selbst eine Frau mit Kurven, hatte auch mal 20 Kilo mehr auf den Rippen. Ich weiß also, wie man sich fühlt mit Rundungen, und sage: ,Perfekt, dann zeig sie auch!‘“ Was sie über das gängige Schönheitsideal denkt, macht sie auch klar: „Ich pfeif darauf! Authentisch muss man sein, dann kommt die Ausstrahlung automatisch - das ist besser als jedes Schönheitsritual. Das muss aber nicht heißen, dass man auf Mode pfeifen sollte“, betont sie weiter. Reuters Tipp: „Mit gut gewählter Mode kann man sich besser fühlen. Ein gemustertes Kleid sieht in Midlänge auch in Größe 60 toll aus. Schulter zeigen! Die sieht in jeder Größe schön aus.“

Norman Schenz
Norman Schenz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol