In schlechter Phase

Angelt Manchester United nach Cristiano Ronaldo?

Cristiano Ronaldo wird wieder mit Manchester United in Verbindung gebracht. Sein Agent Jorge Mendes soll auch schon Kontakt zu den „Roten Teufeln“ aufgenommen haben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Giornata No“, so nennt man in Italien die Tage, an denen einem nichts gelingt. So einen Tag hatte Cristiano Ronaldo am Mittwoch gegen Parma (3:1). Nicht genug, dass er vorne nicht für Gefahr sorgen konnte, hinter kassierte Juventus das einzige Tor nach seinem Fehler, als er sich bei einem Freistoß von Brugman duckte. Zuvor schlug er auch noch den Ball weg, wofür er Gelb sah. Bei der nächsten gelben Karte wird er gesperrt.

Das dürfte er wohl auch wissen, trotzdem scheint es schwer, aus dieser Phase rauszukommen. Gegen Parma war er wieder der schlechteste Juventus-Spieler auf dem Platz. Sein letztes Tor schoss er noch vor zwei Wochen, für seine Verhältnisse ist das sehr lange her. Gibt es noch einen Aufschwung für ihn bei den Turinern?

Wenn nicht, soll sein Ex-Klub Manchester United für ihn bereitstehen. Ole Gunnar Solskjaer, Manager von United, soll laut der Tageszeitung „Gazzetta dello Sport“ gesagt haben: „Ich hätte ihn gern in meinem Team“. Und für die Fußballromantiker würde der Wechsel nach England auch Sinn machen, schließlich hat Ronaldos Internationale Karriere vor gut 18 Jahren bei Manchester United begonnen. 

Nach 12 Jahren
Ronaldo wollte mit Juventus Champions-League-Sieger werden. Mehr als das Viertelfinale erreichte er aber mit den Turinern nie. Ob ihm das genügt? Andererseits: Nach 12 Jahren nach Manchester zurückzukehren und dort die Königskategorie zu gewinnen, das würde wohl jeden reizen. Nur: Manchester United ist weiter von einem solchen Erfolg entfernt denn je.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. September 2022
Wetter Symbol