12.04.2021 10:00 |

Mutter von „Kathi“:

„Ich werde am Ball bleiben“

„Ich werde am Ball bleiben“, sagt Mahnwachen-Organisatorin Sabine Koch-Peterbauer nach dem ersten Todestag ihrer Tochter Katrin. Ob sie weitere Projekte gegen anpackt, lässt Koch-Peterbauer jedoch noch offen. Am Samstag jährte sich der Todestag von „Kathi“, die nach einem tragischen Raser-Unfall gestorben ist. Die „Krone“ berichtete.

210 Menschen versammelten sich am Samstagvormittag an der Wiener Bundesstraße in Eugendorf zum zweiten Mal für Katrin „Kati“ Koch (27), die vergangenes Jahr auf tragische Weise bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam. Ob die Mahnwache ein regelmäßiger Fixpunkt in Salzburg wird, ist laut Organisatorin Sabine Koch-Peterbauer jedoch noch offen. „Ich werde am Ball bleiben und die Situation weiter beobachten, aber nicht planen“, sagt die Mutter von „Kati“.

Sie will sich in Zukunft Präventions-Workshops zu den Folgen von Raserei und rücksichtslosem Fahrverhalten widmen. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit garantierte bereits vor Monaten seine Unterstützung für die Kurse, die an Schulen stattfinden sollen.

Die junge Frau aus Henndorf verunglückte im April vor einem Jahr, weil ein Pkw-Lenker trotz Sperrlinie zu einem unerlaubten Überholmanöver ansetzte. Für sie und den Unfalllenker kam jede Hilfe zu spät.

Nikolaus Pichler
Nikolaus Pichler
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol