03.11.2004 13:04 |

Zauberformeln

So bringst du IHN zum Putzen

Echte Männer machen halbe-halbe, hieß es einmal in einem Werbeslogan des Familenministeriums. Ganz dürfte sich das aber unter den Männern noch nicht herumgesprochen haben, denn der Großteil der Hausarbeit bleibt immer noch an den Frauen hängen. Dieser Umstand ist reinster Zündstoff für den nächsten handfesten Beziehungs-Krach! Krone.at verrät dir sechs elegante Tipps, wie du putzfaule Männer dazu bringst, Eimer und Fetzen zur Hand zu nehmen...
Der Mistkübel ist zum Bersten voll, seineSchmutzwäsche liegt auf dem Schlafzimmerboden und nicht einmalsein Geschirr stellt er selbst in die Spülmaschine! KeinZweifel, das kann auf Dauer nicht funktionieren, der nächsteStreit liegt in der Luft.
 
Subtile Gehirnwäsche
Bevor jedoch eine ernste Beziehungskrise auftritt,sollte frau es einmal damit probieren, "schwierigen" Männernauf subtile Weise die Leviten zu lesen. Wie das geht, weißOliver Berg. Der Berliner Psychologe hat sechs Tipps parat, dieMänner dazu bringen sollten, (fast freiwillig) zum Putzlappenzu greifen:
 
1.: Kompromisse
Nicht mit dem Vorschlaghammer zur Sache gehen, sondernKompromisse anbieten. "Es wäre eine große Erleichterungfür mich, wenn du ab und zu das Müllsackerl rausträgst"ist ein Satz, der nicht aufdringlich wirkt und sicher schnellerzum Erfolg führt als hemmungslose Beschimpfungen.
 
2.: Nicht mit Lob sparen
So wie alle Menschen stehen auch Männer darauf,gelobt zu werden. Wenn er schon einen Finger für den gemeinsamenHaushalt krumm macht, solltest du deinen Partner dafür auchbelohnen. "Das war sehr nett von dir" wirkt allemal besser alsein raunziges "Das war auch höchste Zeit".
 
3.: Diplomatisch sein
Generell gilt: Wenn du zum Erfolg kommen willst,musst du auf alle Arten der Beschimpfung verzichten. Diplomatieheißt die goldene Regel. Probier es mal mit: "Ich machezu Hause alles alleine, das wächst mir über den Kopf.Das müssen wir besprechen." Dein Partner kann fast nichtanders, als dir sein Ohr zu leihen.
 
4.: Wiederholungen
Sollte Tipp 3 gänzlich auf unfruchtbaren Bodenfallen, kannst du immer noch auf Tipp 4 zurückgreifen, derda lautet: Nerve ihn mit Wiederholungen. Und zwar so lange, bises für ihn leichter ist nachzugeben, als haushaltstechnischweiter auf der faulen Haut zu liegen.
 
5.: Keine Gnade
Auf gar keinen Fall solltest du Rücksicht waltenlassen, auch wenn sich der Mann beim Abwaschen noch so dumm anstellt.Sogar wenn du dir denkst, dass du ohne seine Hilfe schneller wärst.Besser ist, du erklärst ihm, was er falsch macht. Aber bittenur unter Berücksichtigung von Tipp 3!
 
6.: Letzter Ausweg
Wenn alles nichts nützt, muss eine pragmatischeLösung gefunden werden. Manche Männer sind eben unbelehrbar.Anstatt wegen des leidigen Abwasch-Themas einen dauernden Unfriedenzu durchleben, ist es ratsam, sich einfach einen Geschirrspülerzuzulegen...
Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol