09.04.2021 22:29 |

„Deine DNA hat Musik“

„Starmania 21“: Diese acht Kandidaten sind weiter!

Die Juroren Tim Bendzko, Ina Regen und Nina Sonnenberg alias Fiva haben ihre acht letzten Kandidaten für die „Starmania“-Finalshows gefunden! Mit einem der begehrten Startickets direkt weitergeschickt wurden: Laura Kožul, Teodora Špirić und Anna Buchegger.

Die Burgenländerin Laura Kožul wurde wie schon bei ihrem ersten Auftritt in der Show für ihren Auftritt mit „Price Tag“ von Jessie J feat. B o. B. von der Jury mit einem Starticket, also direkt ohne zweites Voting, in die nächste Show geschickt.

Tim Bendzko erklärte der 16-Jährigen das Direktticket begeistert mit den Worten: „Du bist 16 und unglaublich, mit welcher Selbstsicherheit du diese Bühne da bespielst. Man hatte den Eindruck, als würdest du das jeden Tag machen.“ „Eine Leichtigkeit und Überzeugungskraft, die für sich spricht“, lobte Ina Regen.

„Deine DNA hat Musik“
Auch die Wienerin Teodora Špirić bekam ein Starticket und gehört damit zu den Favoriten der Finalshows. „Du bist so wandelbar. Verrückt. Fantastisch“, jubelte Fiva. „Es hat mir total Spaß gemacht.“ Obwohl sie das Lied Walking in Memphis" hasse, habe ihr dieser Auftritt gefallen.

Das dritte Starticket ging an Anna Buchegger. Die 22-jährige Studentin aus Salzburg überzeugte die Juroren mit „Kiss“ von Prince. Ina Regen ging vor der jungen Sängerin auf die Knie: „Jede Zelle deiner DNA hat Musik drauf geschrieben.“

Nach der zweiten Voting-Runde ebenfalls in die Finalshows gewählt wurden: Mert Cosmus, Felix Larcher, Stefanie Mayer, Michael Russ und Michael Russ.

Die Finalshows
In der ersten Finalshow am 16. April singen die 16 verbliebenen Starmaniacs nach dem Prinzip der „Qualifikations-“ und „Semifinalshows“ um acht Tickets für die nächste Show. Ab Show acht trifft das Publikum mittels Televoting die Entscheidung, wer weiter bei „Starmania 21“ dabeibleibt. In dieser Ausgabe werden die acht Finalistinnen und Finalisten in Zweierpaarungen aufgeteilt und performen - mit ihrem Solosong - im direkten Duell gegen ihren Konkurrenten oder ihre Konkurrentin.

Direkt nach den beiden Auftritten sind die Zuschauer gefragt, wer von den beiden mittels Anruf oder SMS in die nächste Show gevotet wird. Nach allen Auftritten ist noch einmal die Jury am Wort und vergibt unter den bereits ausgeschiedenen Kandidatinnen und Kandidaten zwei „Jury-Tickets“ für die nächste Runde. In der vorletzten Show singen somit 6 Talente um vier Finalplätze: Drei davon vergibt das Publikum mittels klassischem Televoting und einen vergibt die Jury.

Das Finale am 7. Mai
Vier Kandidatinnen und Kandidaten gehen ins Rennen um den Sieg bei „Starmania 21“. Beim großen Finale kommt es zu drei Publikumsvotings - nach den ersten Performances der vier Finalistinnen und Finalisten muss jener oder jene mit den wenigsten Stimmen die Show verlassen. Die Top 3 performen ein weiteres Mal und wieder scheidet jener oder jene mit den wenigsten Votes aus. Beim finalen Duell der Top 2 gewinnt schließlich jener Kandidat oder jene Kandidatin mit den meisten Anrufen oder SMS.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol