09.04.2021 11:12 |

Von WEGA festgenommen

Wien: Blutspur führt zu Versteck von Trafikräuber

Ein Trafikräuber hat sich am Donnerstagnachmittag bei einem Überfall in Wien-Leopoldstadt so stark geschnitten, dass er eine Blutspur bis zu seinem Versteck gezogen hat. Der 35-Jährige hatte bei der Flucht eine Glastür eingetreten und war hindurchgekrochen. Dabei zog er sich laut Polizei Schnittverletzungen am Rücken zu. Er wurde schlussendlich in der Wohnung eines Freundes gefunden.

Der unbewaffnete Bosnier kam zunächst gegen 17.35 Uhr normal durch die Tür in das Geschäft und bedrohte den 30-jährigen Angestellten. Als er dann mit dem Bargeld flüchten wollte, ließ sich die Tür wohl nicht gleich wieder öffnen. Daher trat er sie ein und kroch durch das Loch.

Blutverschmiert rannte der 35-Jährige zu der nahe gelegenen Wohnung des 50-jährigen Bekannten und versteckte sich. Zeugen informierten die Polizei über die Fluchtrichtung. Vor dem Wohnbau stand bereits der 50-jährige Wiener und informierte die Beamten der Sondereinheit WEGA, dass sein Freund in seiner Wohnung sei. Die Tür stehe offen.

Der Bosnier wurde festgenommen, das Geld sichergestellt. Für den 50-Jährigen klickten allerdings wegen möglicher Komplizenschaft auch die Handschellen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter